Auswanderung der Familie Lienau in 1869

Thielmann Cemetry

Thielmann Cemetry

Claus Lienau und Anna Sophia Frederieke Riecken, beide gebürtig aus Stolpe,  wanderten am 13. Oktober 1869 mit ihrer 2jährigen angenommenen Tochter Emma (Emilina) nach Mt. Vernon, Indiana, USA aus. Sie fuhren mit dem Dampfschiff „Allemania“ von Hamburg nach New York.

In der neuen Heimat angekommen, schlossen sie sich der deutschen Enklave in Mt. Vernon in Indiana an. Hier hatten sich schon Mitglieder der Familie Riecken aus Stolpe niedergelassen und weitere sollten folgen.

Grabstein Nicholaus Lienau

Grabstein Nicholaus Lienau auf dem Thielmann Cemetry

Nicolaus Lienau *18.10.1821 Stolpe

+ 28.3.1886 Black Township, Posey County Indiana

Beerdigung 30.3.1886 Thielemann Cemetry, Black Township, Indiana

oo Anna Sophia Friederike Riecken * 11.9.1827 Stolpe

+ 28.1.1908 Mt. Vernon, Indiana

Beerdigung: 30.1.1908 Thielemann Cemetry, Black Township, Indiana

 

Tochter:

Emilina C. Lienau * 6-1867 Stolpe

+ 1955 Mt. Vernon, Indiana, USA

Beerdigung 1955 Bellefontaine Cemetry, Mt. Vernon

oo 6.4.1885 Johann A. Schissler Mt. Vernon

8 Kinder

Grabstein Anna Riecken Lienau

Grabstein Anna Riecken Lienau

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

captcha

Please enter the CAPTCHA text

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>