Flattertom & Flederlilly begeistern

Ein trüber Novembernachmittag ist wohl der beste Zeitpunkt für Fledermäuse!

Flattertom & Flederlilly

Flattertom & Flederlilly

Rund 80 Personen, klein und groß, erschienen am Sonntag, den 16. November um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Stolpe. Vielmehr hätten gar nicht reingepasst! Und damit es gleich klar war: Das Kindermusical „Flattertom und Flederlilly“, von den beiden Fledermäusen im alten Bahnhof, ist ein Mitmachmusical, auch für die Großen. Die mussten nämlich gleich den Lärm der Abbrucharbeiten am alten Bahnhof darstellen, mit „quietsch“, „ritsch-ratsch“ und „iiiehh“ – alles auf einmal – und bei „Feierabend“ war sofort Schluss. Toll.

Da war es kein Wunder, dass Lilly den lieben langen Tag keinen Schlaf bekam. Und dann noch das Schnarchen von Tom… Furchtbar!

Carola und Paul

Carola und Paul

Den beiden Darstellern Christoph und Carina Kohrt, die auch in der Doppelrolle als hilfsbereite Kinder Paul und Carola glänzten, gelang es mühelos, die Kleinen auf dem Weg zur Rettung der beiden bedrohten Fledermäuse mitzunehmen.

Mitmachtheater

Mitmachtheater

Da hielt es die Lütten mitunter gar nicht mehr auf der Turnmatte, mussten sie doch Flattertom und Flederlilly immer wieder helfen, die vielen Hindernisse beim großen Umzug ins Fledermausparadies vom Kalkberg aus dem Weg zu räumen. Und da ist es nicht schlecht, wenn man Vampir-Karate kann… Alle Zuschauer mussten ran, es zu lernen.

Vampir-Karate

Vampir-Karate

Die Musik von Matthias Meyer-Göllner und das lebhafte Spiel der beiden Schauspieler rissen die Kinder in ihren Bann. Ohne in Belehrung auszuarten, zeigten sie nebenbei den Kindern eine Menge aus dem Leben der Fledermäuse.

Das Fluchtauto

Das Fluchtauto – für den Weg zum Kalkberg

Nach einer Stunde waren Tom und Lilly gerettet, und alle Zuschauer strebten zufrieden zu ihrem Sonntagsnachmittagskaffee nachhause.

Danke theaterfimmel für diesen vergnüglichen Nachmittag!

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

captcha

Please enter the CAPTCHA text

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>