Erwin Wendik – Gestalter des Dorfwappens und Bürgermeister für 12 Jahre

E. Wendik

Erwin Wendik

Erwin Wendik wurde am 25. Juli 1925 in Kamioken, Kreis Goldap, im damaligen Ostpreußen geboren. Noch als 17jähriger wurde er für 3 Jahre zum Kriegsdienst eingezogen. 1946 aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft entlassen, fand er seine Eltern Karl und Elise Wendik und seine Geschwister in Depenau wieder, genauer gesagt in den Rüsch-Katen.

Erika und Erwin Wendik

Erika und Erwin Wendik

1949 zog er nach Stolpe, wo er 1950 Erika Schröder aus Depenau heiratete. 1951 kaufte er das Haus Dorfstraße 10, wo die drei Kinder Walter, Jürgen und Jutta geboren wurden. Von 1960 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1988 war er Postzusteller von Stolpe mit einer täglichen Tour von 40 km. 1972 veränderte sich die Familie Wendik noch einmal und kaufte das einzeln stehende Haus in der Wankendorferstraße 16.

Erwin Wendik gründete gemeinsam mit anderen Interessierten im Jahr 1966  die Wählergemeinschaft Stolpe (WGS). Von 1970 bis 1994 war er ununterbrochen in der Gemeindevertretung tätig. Vom 18.4.1978 bis zum 14.4.1982 und noch einmal vom 5.4.1986 bis zum 19.4.1994  war er Bürgermeister der Gemeinde Stolpe und weitere 12 Jahre stellvertretender Bürgermeister. Er wurde 1994 von Holger Bajorat (CDU) abgelöst, der bis heute, 2015, Bürgermeister von Stolpe ist.

Bild von Erwin Wendik

Erwin Wendik

Seit Ende der achtziger Jahre befasste sich Herr Wendik mit der Gestaltung des Wappens der Gemeinde Stolpe. Die Wappengenehmigung erfolgte am 6.11.1994 durch das Land Schleswig-Holstein. Im gleichen Jahr wurde Herrn Erwin Wendik der erste Ehrenteller mit dem Wappen der Gemeinde Stolpe überreicht.

Durch die Gestaltung des besonders schönen Wappens und der Gemeindeflagge gebührt Herrn Wendik ein Ehrenplatz in der Stolper Geschichte. Erwin Wendik verstarb am 13. November 2000.

Bild des Wappens der Gemeinde Stolpe

Wappen der Gemeinde Stolpe

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

captcha

Please enter the CAPTCHA text

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>