Ein turbulenter Bahnhof in Stolpe

Die verlassene Braut und ihre Mutter

Die verlassene Braut und ihre Mutter

Die Eiderbühne Flintbek verzauberte mit dem Stück „Wer versteht hier Bahnhof?“ wieder einmal ihre Gäste. Am Freitag, den 10. November 2017 gastierte die beliebte Bühne in Stolpe, aber diesmal nicht im Dorfgemeinschaftshaus, sondern in der gut geheizten Halle des ehemaligen Kräuterparks. Immer mehr Stühle mussten geschleppt werden, damit alle Besucher einen Sitzplatz bekamen.

Drei Freunde auf Junggesellenabschiedstour

Drei Freunde auf Junggesellenabschiedstour

Vorn auf der Bühne das Szenenbild eines Kleinstadt-Bahnhofs in Schleswig-Holstein: In der Mitte stehen 6 Warteplätze zwischen Gleis 2 und 3, um die sich herum der turbulente Abend abspielt.

Die allein erziehende Bahnhofsvorsteherin

Die allein erziehende Bahnhofsvorsteherin

Heftig wirbeln die an- und abreisenden Charaktere über den Bahnsteig. Einzig allein die Bahnhofsvorsteherin, die Putzfrau, der Stadtstreicher und die vier Damen vom horizontalen Gewerbe geben dem Ganzen den festen Rahmen.

Umringt von bestimmten Damen

Umringt von bestimmten Damen

Sechs Menschen, die eher auf dem unteren Ende der sozialen Skala zu finden wären, die aber mit Herz und Verstand den täglichen Irrsinn auf dem Bahnhof begleiten und kommentieren.

Telefonsex auf Gleis 2 und 3

Telefonsex auf Gleis 2 und 3

Sie haben das Herz auf dem rechten Fleck, im Gegensatz zu den Reichen und Schönen, dem immerfort streitenden Ehepaar, der rast- und ratlosen Geschäftsfrau, der skrupellosen Politikerin… Irritierend eher ist der hohe Anteil von sitzengelassenen Bräuten und das dreiköpfige Freundesteam auf Junggesellenabschiedstour.

Das ewig streitende Paar

Das ewig streitende Paar

Ob man sich wohl wiederfindet und wer zu wem gehört, das löst diese turbulente Komödie zum Ende auf. Ja, bis auf den einen, der übrigbleibt und traurig seine Braut sucht…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

captcha

Please enter the CAPTCHA text

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>