Currently browsing category

Gut Bundhorst historisch

Gutshaus Bundhorst mit Großmutter Wandhoff

Das neue Gutshaus

Das neue Gutshaus wurde von Wolf Friedrich Graf von Dürckheim-Montmartin 1928, als er sich in Bundhorst niederließ, aus einem alten Kornspeicher aufgebaut. …

Bundhorster Alpinarium 1925

Die Staudengärtnerei Herms

 Eine Gutsgärtnerei hatte es immer auf Gut Bundhorst gegeben. Diese lag allerdings brach, als Ludwig und Johanna Herms mit ihrer Staudengärtnerei auf …

Brand auf Bundhorst 1991

Brände auf Gut Bundhorst

Brand 1832 1832 wütete ein Brand auf Gut Bundhorst, bei dem alle Gebäude bis auf das Schloss, das in einigem Abstand zu …

Die Scheune

Das alte Vorwerk

Direkt an der Grenze zu Ascheberg, an der Straße von Depenau nach Ascheberg lag das alte Vorwerk von Bundhorst. Bis 1947 gab …

Hof Hauschulz

Siedlungshof Bundhorst Nr. 10

Emil Gatzke war Gärtner auf Gut Bundhorst. 1950 erhielt er vom Kulturamt 2 ha Land für eine Nebenerwerbswirtschaft und baute auf dem Land …

Familie Emmert

Siedlungshof Emmert

Johannes Emmert wurde 1908 in Berlin geboren. Seine aus Bonassowka/Wolhynien in Russland stammende Frau Adelina musste 1943 mit dem kleinen Sohn Norbert …

Paul und Elli Pukall 1952

Siedlungshof Pukall

Paul und Elli Pokall stammen beide aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten. Elli Lusch kam nach der Flucht mit den Eltern aus Pommern …

Luftbild Hof Pukall 1954

Die Aufsiedlung von Gut Bundhorst

Infolge der Flüchtlingsflut nach dem 2. Weltkrieg versuchte das Kulturamt in Kiel Siedlungsflächen zu schaffen. So trennte man den südlichen Teil des …

Hof Sielbek

Die Geschichte des Hofes Sielbek

Der Hof Sielbek liegt an der alten Straße von Bornhöved nach Preetz. Hier war früher der Krug von Bundhorst. Hier machte man …

Henning von Quast 1971

Henning von Quast auf Hof Sielbek

Die Familie von Quast gehört seit dem 14. Jahrhundert zum märkischen Uradel. Bis zum Ende des 2. Weltkrieges befanden sich die Güter …