Gemeindewappen

Beschreibung des Wappens der Gemeinde Stolpe

Bild des Wappens der Gemeinde Stolpe
Wappen der Gemeinde Stolpe

Die Grundfarben blau-weiß-rot signalisieren die Zugehörigkeit der Gemeinde zu Schleswig-Holstein.

Ein silbernes Band trennt von links unten nach rechts oben die Fläche.

Im oberen blauen Teil sind die zwei goldenen Schalen aus der Frühgeschichte abgebildet, die 1835 auf dem Gebiet der Gemeinde Depenau gefunden wurden.

Im unteren roten Bereich befindet sich das Nesselblatt, das auf die Zugehörigkeit zum Landesteil Holstein hinweist.

Das silberne Band soll die Zerteilung der Gemeinde durch die Autobahn 21 symbolisieren.

Das Wappen wurde am 11. Juni 1994 genehmigt.

Die Flagge wurde am 5. Juli 1995 genehmigt.

Das Wappen schuf in jahrelanger Arbeit der ehemalige Bürgermeister der Gemeinde Stolpe, Erwin Wendik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.