Übergabe der Spenden des Stolper Adventskalenders

Versammelte Gastgeber
Versammelte Gastgeber des Stolper Adventskalenders

Am 15. Februar 2018 trafen sich abends im Dorfgemeinschaftshaus die Gastgeber des letztjährigen Stolper Adventskalenders. Viele von ihnen waren gekommen um dabei zu sein, als ihre gesammelten Spenden je zur Hälfte an den Kindergarten „Rappelsnut’n“ und die Grundschule Stolpe übergeben wurden.

Dr. Matthias Voigt
Dr. Matthias Voigt mit den beiden Spendendosen

Initiator Dr. Matthias Voigt hatte zusammen mit seiner Frau für zwei wunderschöne Spendendosen gesorgt. Ein wahrer Hingucker!

Angelika Pieper-Wennemuth
Angelika Pieper-Wennemuth mit der Spendensumme

Und der Inhalt war wahrlich nicht zu verachten: 1014,51 € gingen an den Stolper Kindergarten und 1014,50 € an die Grundschule. Dass es nicht wirklich gleich gerecht aufging, lag an dem einen Cent. Das tat der Freude keinen Abbruch. Die Leiterin des Stolper Kindergartens Angelika Pieper-Wennemuth  und die Koordinatorin der Grundschule Karin Lunks-Jacobsen nahmen die Spendendosen mit strahlenden Gesichtern entgegen.

Karin Lunks-Jacobsen
Karin Lunks-Jacobsen

 

Angelika Pieper-Wennemuth berichtete, das Geld für den weiteren Umbau des Kita-Spielplatzes zu verwenden. Karin Lunks-Jacobsen versprach mit den SchülerInnen der ganzen Schule einen weiteren Tagesausflug zu unternehmen.

Gemeinschaftsfoto für die Presse
Gemeinschaftsfoto für die Presse

Nach dem üblichen Gemeinschaftsfoto traten alle bei leichtem Schneefall vergnügt den Heimweg an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.