Theater Zeitgeist spielt spritzige Krimi-Komödie

Camilla und der Bestatter
Camilla und der Bestatter

Am Samstag den 24. Februar gastierte das in Stolpe allseits bekannte Theater Zeitgeist aus Plön mit seiner aktuellen Krimi-Komödie „Jerry ist tot!“.

Von überall aus dem Stolper Umland waren die Menschen gekommen, um die Gelegenheit beim Schopf zu packen, hier auf dem platten Land gutes Theater zu genießen.

Die Krimi-Komödie hatte es in sich: mehrere Leichen, meist nicht gewollt und eine Leiche, die keine ist, nämlich Jerry. Da kann Camilla, die Ehefrau von Jerry schon mal ins Trudeln kommen, vor allem wenn der misstrauische Kommissar auch noch glaubt, dass Camilla ihren Jerry umgebracht hat. Aber das weiß das Publikum ja besser. Und wohin soll Camilla mit den ganzen Leichen? Da kommen der Sarg und der Rollstuhl gerade recht…

Eine „tragende“ Rolle bekam zusätzlich Thomas Wendt aus Stolpe, der beim Sargtragen aushalf.

Das Publikum amüsierte sich vom ersten bis zum letzten, unerwarteten Moment. Denn alles spielte sich vor seinen Augen ab, nur der Kommissar, sein Gehilfe, das Dienstmädchen, die Versicherungsagentin, der Ex-Liebhaber, der Bestatter und sein Sohn – alle hatten keinen Dunst, was da wirklich vorging.

Danke an Christoph Kohrt, Ingo Strenge und das gesamte Team, dass sie sich auf den Weg nach Stolpe gemacht haben.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.