Familiäres Dorffest in Depenau

 

Leitergolf werfen
Leitergolf werfen

Am Samstag den 17.8.2019 fand das Dorffest der ehemaligen Landgemeinde Depenau in Depenau an der Alten Schwentine statt. Ausrichter war die Freiwillige Feuerwehr Depenau, die mit ihrem neuen Feuerwehrgerätehaus einen idealen Standort vorweisen konnte.

Wehrführer Tjark Henningsen
Wehrführer Tjark Henningsen

Wehrleiter Tjark Henningsen auf die Frage, warum das Dorffest in diesem Jahr in Depenau statt im Gutspark von Nettelau stattfindet: „In Depenau gibt wieder so viele Kinder. Und außerdem können wir so unser neues Gerätehaus zeigen.“ Das Löschfahrzeug musste an diesem Samstag draußen stehen.

Leckere Kuchen
Leckere Kuchen
Sandra am Kuchentresen
Sandra am Kuchentresen

In der Halle waren Bierzeltgarnituren und ein Tresen für Kaffee und leckeren Kuchen aufgebaut. Im Bierstand nebenan gab es Grillwürstchen, Pommes und natürlich auch zu trinken.

Am Bierstand
Am Bierstand

Auf der Wiese neben und hinter der Halle fanden die Spiele für Groß und Klein statt. Wehrführer Henningsen gab die Spielzettel aus, und dann warteten Dosenwerfen, Leitergolf, Ringwerfen, Kegeln und die Torwand der Wählergemeinschaft Stolpe / Depenau auf Mitspieler. So einfach war das alles nicht! Besonders an der Torwand scheiterten viele. Hauptsache, man hatte Spaß!

Torwandschiessen
Nicht ganz so einfaches Torwandschießen

Einen besonders netten Anblick boten die Kleinen, die samt und sonders in dunkelblauen T-Shirts mit dem Schriftzug der Feuerwehr Depenau herumliefen.

Feuerwehr Depenau
Trikots der Feuerwehr Depenau

Leider war der Zuspruch nicht so wie erwartet. Das wechselhafte Wetter bei wolkigem Himmel hielt wohl viele davon ab, in Depenau vorbeizuschauen. Schade, denn wer selbst einmal so ein Fest mitorganisiert und vorbereitet hat, weiß, wie viel Arbeit darin steckt.

Dosen werfen
Beim Dosen werfen

Die Anwesenden jedenfalls erfreuten sich an der freundlichen, familiären Atmosphäre. Und das neue Gerätehaus Depenau ist wirklich ein Hingucker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.