Benefizkonzert in Stolpe

STOLPEkulturell

Benefiz-Open Air mit Stührwoldt & Schnoor

Corona-konform sitzen

Am 10. August 2021 veranstalteten Matthias Stührwoldt und Achim Schnoor ein Open-Air-Konzert zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe im Westen Deutschlands. Um 19 Uhr ging es los am Grillplatz des Dorfgemeinschaftshauses. Ein rotes Zelt leuchtete als Blickfang für die Besucher*innen – und als eventueller Wetterschutz für die beiden Musiker.

Matthias & Achim mit Regenschutz – für alle Fälle

Es war eine wirkliche Premiere. Eingeweihte wussten schon lange, dass Matthias eine gute Stimme hat, sowie musikalisches Einfühlungsvermögen. Ihm zur Seite stand sein alter Freund und Gitarrist Achim Schnoor aus Groß-Wittensee. Gemeinsam feilten sie im Vorfeld an Texten und Melodien.

Was dabei herausgekommen ist, begeisterte die zahlreichen Besucher*innen aus Stolpe und von außerhalb. Das war eine Sternstunde und der Beginn von etwas Neuem. Eine wunderbare Erweiterung des jetzt schon reichen Spektrums des Stolper Bio-Bauern und Geschichtenerzählers. Und in Achim Schnoor hat er einen einfühlsamen Musiker an seiner Seite.

Und auch von der Spendenseite war die Veranstaltung ein voller Erfolg: über 2700 € wurden im Hut gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.