Hobbymarkt „Selbstgemacht“

Stolpe Kulturell e.V.

Es ist wieder so weit: 40 Hobbykünstler und einige ausgewählte Kunsthandwerker präsentieren ihr „Selbstgemachtes“. Das kleine Dorf Stolpe, idyllisch am Stolper See gelegen lädt ein zum Markt „Selbstgemacht“. Hier werden die etwas anderen Dinge angeboten. Dabei geht ist nicht in erster Linie um Geld und Kommerz. „Selbstgemacht ist schon ein besonderer Markt.

Zu kaufen gibt es Schönes, Praktisches und Unnützes aus den unterschiedlichsten Materialien, Handarbeiten und Kleidung für Kinder und Erwachsene aus Wolle, Filz und Stoff.

Es gibt auch Schmuck und schöne Deko für drinnen und draußen.

Diverse Leckereien wie Marmeladen, Pestos, Liköre, Essige, Räucherfisch vom Angelverein, Wildwurst und -fleisch von den Jägern werden angeboten.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: es gibt Leckeres vom Grill, Kaffee und Kuchen aus dem Café, Waffeln, Fisch aus dem Stolper See und natürlich frisch Gezapftes oder leckeren Wein.

Der Verein STOLPEkulturell e.V. und der Urzeithof freuen sich auf Sie.

Lassen Sie sich überraschen und inspirieren.

Ort und Zeit

11. September 2022

10:00-18:00 Uhr

Urzeithof Stolpe

24601 Stolpe

Verantwortlich:

Rainer Petersen

STOLPEkulturell e.V.

2. Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.