Benefizlesung für den Kleine-Anna-Kreis in Stolpe

Matthias Stührwoldt erzählt Geschichten vom Land

Es war ein wunderbar entspannter Nachmittag. Am Sonntag, den 10. März 2013 hatten sich um 15 Uhr ca. 100 Besucher im Dorfgemeinschaftshaus in Stolpe bei Kaffee und Kuchen versammelt, um den Geschichten des Stolper Bio-Landwirts und in ganz Deutschland bekannten Autors zu lauschen.

Zu Beginn stellte die 1. Vorsitzende des Kleine-Anna-Kreises, Marion Gurlit aus Wankendorf, noch einmal die Aufgaben des Kleine-Anna-Kreises vor: die Unterstützung von Kindern aus benachteiligten Familien im Amt Bokhorst-Wankendorf. Es dürften an diesem Nachmittag mindesten 1000 € zusammen gekommen sein.

Es war eine typische Win-win-Situation: Die Zuschauer genossen den freien, immer launigen, aber auch manchmal nachdenklich stimmenden Vortrag von Matthias Stührwoldt, den äußerst leckeren Kuchen und Kaffee all-inclusive – und natürlich profitieren die Kinder, die mit dem Geld aus für sie z.T. äußerst prekären Situationen gerettet werden können.

Zum Schluss sollte den vielen Helfern aus dem Kleine-Anna-Kreis gedankt werden. Sie buken Kuchen und Torten, kochten Kaffee, spülten ununterbrochen das benutzte Geschirr und halfen beim Auf- und Abbau der Bestuhlung und der Tische.

Ihnen allen und Matthias Stührwoldt einen herzlichen Dank dafür, denn ohne ihre tatkräftige Hilfe wäre diese stattliche Spende nicht zusammen gekommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

captcha

Please enter the CAPTCHA text

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>