Currently browsing category

20. Jahrhundert, Page 2

Schneeverwehungen am Timmerbarg

Starker Frost im Winter 1928/29

aus der Schulchronik Kurz nach Weihnachten 1928 trat eine starke Frostperiode ein, die bis zum 20. Februar 1929 dauerte. Die älteren Leute …

Kampsiedlung Luftbild 1984

Die Geschichte der Kampsiedlung

Der Kamp war ein großes Areal, das von der Dorfstraße bis zur Wankendorferstraße reichte. Heute verläuft auf der Mitte die A21. Früher …

Hermann Eggers JohannesSchulz

Musikkapellen in Stolpe

Schon 1908 gab es eine Stolper Tanzkapelle. Ihre Instrumente waren die Geige, die Gitarre, Handharmonika (Akkordeon) und Kamm. Für den Takt wurde …

Bahnhofssiedlung-Luftbild

Die Geschichte des Bahnhofsviertels

Im Jahr 1911 wurde die Kleinbahn zwischen Kiel und Segeberg erbaut. Auch Stolpe bekam einen Bahnhof, der nördlich des Dorfes angelegt wurde. …

Postkarte 1913

Selbstmord eines 12jährigen

8.3.1913 Ein trauriger Vorfall ereignete sich in Stolpe. Der 12jährige Sohn des dortigen Arbeiters St. aus Stolpe wurde beschuldigt, seiner 84jährigen Großmutter …

Badestelle 60er

Fischer auf dem Stolper See

19. Jahrhundert 1893 wird der Fischer Hinrich Schlüter genannt. „Am 3.4.1893 (2. Ostertag) brannten Wohnhaus und Stall des Fischers Hinrich Schlüter ab. …